Mahatma-Raum

 

Raum für bewusstes Sein

 

Der Lichtkörperprozess

 
Mahatma-Raum
Mahatma-Energie
Lichtkörperprozess
Termine und Preise

Aqua-Aura-Kristalle

Über mich
 
 

Was bedeutet das?

Die Erde ist seit Ende des letzten Jahrhunderts in einem Aufstiegsprozess.
Ihre Schwingung erhöht sich ständig. Immer mehr Licht kann einströmen, 
und die Erde ging aus der dritten Dimension in die vierte Dimension
und ist nun in der fünfte Dimension.

Wir Menschen schwingen mit, bewusst oder unbewusst,                                                                                                         und kommen in den Lichtkörperprozess, 
je nach Bewusstseinsgrad mehr oder weniger schnell. 

Das Licht durchdringt unsere Körper immer mehr, und so entsteht unser Lichtkörper,
der, wie der Name schon sagt, lichter ist als unsere bisherigen Körper.
Auch versteht man darunter die Veränderung der DNS 
durch Reaktivierung der göttlichen Blaupause.                                

Dieser Prozess ist ein Transformations- und Lösungsprozess.

Alles Dunkle wird hoch geholt und mit Licht durchflutet.
Durch das Streuben gegen diesen Prozess des Loslassens können vermehrt
Krankheitssymptome, Unwohlsein und Konflikte,
tiefsitzende Emotionen  und Chaos
in privaten, beruflichen und globalen Beziehungen spürbar werden.

Es treten Widerstände in allen Bereichen auf, äußerlich und innerlich.

Hier kommt es einigen von uns nun vor, die Welt in und um uns herum wird schlimmer.
Doch im Gegenteil, sie wird lichter, sie wird heller. 

Durch die immer höher werdende Energiefrequenz, die auf die Erde nun einstrahlt,
wird alles Unharmonische hochgeholt, damit es uns bewusst wird 
und wir dies dann lösen können.

Es ist nicht das Licht, das uns Unbehagen bereitet, sondern 
die Erkenntnis unserer Ego - Schöpfungen,
ausgedient zu haben. 
Sie setzen sich zur Wehr, aus Angst transformiert 
und ihre Macht beraubt zu werden.

Die geistige Welt würde sich für uns wünschen, dass dies anders wäre.                                                                             Doch sie rät uns dringenst, diesen Nebenwirkungen stand zuhalten, 
denn somit können wir unsere eigenen Kreationen                                                                                                         bewusst hochholen,
bewusst anschauen
und bewusst lösen.

Wenn wir bereit sind, unseren  Lichtkörperprozess anzunehmen
und diesen aktiv unterstützen, 
ja sagen zu all den  Veränderungen, die daraus entstehen,
bewusst all das loslassen, was den Befreiungs-Prozess behindert,
werden wir immer leichter unseren Weg fortsetzen können. 

Die Arbeit des Erkennens und Loslassens kann uns niemand abnehmen !

Jedoch dürfen wir die Mahatma - Energie um Hilfe bitten,
sie hilft und unterstützt uns kraftvoll dabei.                                                                                                                       Ebenso hilft die geistige Welt, wir müssen sie nur darum bitten.

   

Mutter Erde ist nun in der 5. Dimension    

All die Seelen, die sich bereit erklärt haben, den Aufstiegsprozess mitzumachen, schwingen nun mit.                                      Wir haben uns bis jetzt getrennt erlebt mit unseren Mitmenschen, der Natur, dem Universum und von Gott.                       Und nun zeigt sich immer mehr die Verbundenheit mit allem was ist.
Das Lösen unserer Altlassten geht in der 5. Dimension einfacher und schneller. 

Als Teil unseres Aufstiegsprozesses haben wir nun die Chance zu erleben,
dass wir als Ganzes zu Gesundheit, Wohlbefinden und Leichtigkeit zurück finden, 
ganzheitlich gesehen auf allen Ebenen, mit eingeschlossen die physischen Ebenen.
Unsere Körper unterliegen dann nicht mehr dem Alterungsprozess der alten Zeit.

Und wenn wir anfangen unseren Körper zu lieben,
ihnr als den Tempel Gottes wahrnehmen,
erleben wir, dass dieser ein wahrhaftig wundervolles Instrument ist,
in dem wir im Lebensfluss Gottes stehen
hier auf dieser Erde inkarniert. 

Durch den Lichtkörperprozess kann das Herz nun Ebene für Ebene geöffnet werden 
und die Herzensenergien können sich frei entfalten.
Das ist der eigentliche Gradmesser der neuen Zeit.

Aus dem Herzen leben bedeutet jedoch nicht rosarot durch das Leben gehen.
Es ist auch nicht ein liebevoller Umgang miteinander gemeint.
Sondern von dort aus erhält unser Leben eine andere Qualität.

Das Herz ist unser Zuhause. Hier sind wir mit unserer göttlichen Heimat,
dem Ursprung allen Seins verbunden.
Von hier aus können wir unsere eigene Realität erschaffen.
Die Bilder unserer äußeren Welt, die wir bis jetzt als wahr angesehen haben,
erhalten nun andere Farben, Formen und Gestalten,
eingebunden in göttlicher Liebe, göttlicher Kraft und göttlicher Weisheit.

Und das bedeutet Befreiung. 

Jedoch niemand bekommt dies geschenkt.
Das heißt,
bereit sein sich selbst zu begegnen
und sich öffnen für Lösungen und Veränderungen.   

Alle Menschen haben ihre freie Wahl !

In Zukunft werden wir aus unseren Herzen leben und wirken. 
Was wir brauchen, ist die Bereitschaft, 
die dritte Dimension bewusst loszulassen,
uns bewusst öffnen für die neue Zeit,                        
uns öffnen für das göttliche Licht und bereit sein,
uns von unserem Herzen führen zu lassen.

Ich wünsche Euch allen einen erfolgreichen Weg in
Liebe, Glück, Harmonie und Frieden.



 
 
 

 
 
 



Mahatma-Raum

Dorothea Hanagarth

Hohestr. 53
71254 Ditzingen

Telefon: 015781515732
 
                                  E- Mail: lichtprozess at web.de
 
 
Mahatma-Raum    Mahatma-Energie     Lichtkörperprozess    Termine und Preise    Aqua-Aura-Kristalle    Über mich