Mahatma-Raum

 

 Raum für bewusstes Sein

 

  Die Mahatma-Energie

 
Mahatma-Raum
Mahatma-Energie
Lichtkörperprozess
Termine und Preise

Impressum

Datenschutzerklärung

Über mich
 

Die Mahatma-Energie

Im Jahre 1987 begann auf der Erde ein neues Zeitalter. Die Erde erhielt eine neue Energiestruktur, ein neues Magnetgitter wurde erstellt, das Christuszeitalter wurde eingeläutet und die Mahatmaenergie wurde stufenweise auf unsere Erde transformiert und verankert.

Nun kommen die Erde und ihre Bewohner in einen globalen und induviduellen Prozess der Energie- und Bewusstseinserhöhung. Und je bewusster wir damit umgehen können, desto schneller werden wir die entscheidenden Schritte in das neue Zeitalter tun.
Mit dieser gewaltige Ausdehnung der Mahatma-Energie haben die Erde und ihre Bewohner für den Aufstieg in die höheren Bewusstseinsebenen eine enorme Unterstützung erhalten. Wir brauchen nun nicht mehr in höhere Bereiche unseres Seins vorzudringen, um diese Energie nutzen zu können. 
Im Gegenteil ! 
Dies würde zu Verzerrungen führen, denn die Energie Mahatma durchdringt alles was ist. 
Von der ersten Stufe bis zur höchsten Stufe des Seins. 

Man kann sagen, diese Energie ist eine Gruppenenergie, denn Alles-Was-Ist, ist aus ihr entstanden, alles was existiert, jede Form in jeder Schwingungsfrequenz und jedes Bewusstsein innerhalb dieses kosmischen Tages. Also ist die Mahatmaenergie die Quellenenergie dieses kosmischen Tages und ist aus dem männlichen und weiblichen Prinzip zusammengesetzt, damit die Schöpfung Gestalt annehmen konnte. Mahatma ist der männliche und Ra Menora der weibliche Teil. Sie sind eine Einheit, haben jedoch unterschiedliche Qualitäten und doch sind beide gleich kraftvoll. 

Wenn wir uns auf die Energie des Mahatma einstellen, dann rufen wir die Energie der Synthese an. Wir bitten den Mahatma nicht einfach darum, uns auf seine höchsten Stufen emporzuheben, sondern, dass er seine Fülle auf jede einzelne Stufe mit einschließt,in Synthese bringt und integriert.

Wir können uns alle gut auf die himmlischen Sphären konzentrieren. Was wir jedoch schlecht können ist, unser göttliches Licht hier auf diese Erde zu verankern und in die tägliche Realität, die unsere Leben hier ausmacht, einzubringen. Die vordringlichste Aufgabe besteht darin, eine Brücke aus Licht, Liebe und Kraft aufzubauen, welche den Himmel mit der Erde verbindet. Dies kann jedoch nur geschehen, wenn wir bereit sind, die höheren Frequenzen in unsere eigenen niederen Körpern zu etablieren. 

Um in unsere vollkommenen Ganzheit zu kommen, müssen zuerst die Irrtümer bereinigt werden, in denen wir uns selbst gefangen halten. Die Kreationen, die wir selbst erschaffen haben, müssen wir loslassen und erkennen, dass wir Licht sind, schon immer Licht waren und immer Licht sein werden.

Und darin hilft uns die Mahatma - Energie enorm.







 
 
 
Mahatma-Raum    Mahatma-Energie    Lichtkörperprozess   Termine und Preise    Impressum/Datenschutzerklärung    Über mich